Jungmatschgerer

Um den Brauchtum der Fritzner Fasnacht aufrecht zu erhalten wurde im Jahr 2000 von Klaus Klingler eine Jugendgruppe, die Fritzner Jungmatschgerer gegründet. Aus einer kleinen Gruppe mit 15 Burschen im Alter zwischen 3 und 14 Jahren  entwickelte sich in den letzten Jahren zu eine großen Gemeinschaft, bestehend aus ca. 50 Burschen (im besten Jahr waren es 68 Jungmatschgerer).

Jede Saison finden zwischen 10 und 15 Ausrückungen im Dorf und auch auswärts statt. Die Jungmatschgerer werden dabei von der Brauchtumsgruppe bei der Ausstattung unterstützt und stellt Larven und auch Gewänder zur Verfügung. da die Erstausrüstung sehr teuer ist. Sollte jemand Interesse haben, den Jungmatschgerern beizutreten kann er sich bei Embacher Markus oder Maxl Abolis melden.

Brauchtumsgruppe Fritzens - Gründung der Jungmatschgerer
Brauchtumsgruppe Fritzens - Gründung der Jungmatschgerer
Brauchtumsgruppe Fritzens - 2010
Brauchtumsgruppe Fritzens - 2010
Markus Embacher, Leitung Jungmatschgerer

Markus Embacher

Leitung Jungmatschgerer

Maxl Abolis, Leitung Jungmatschgerer Stellvertreter

Maxl Abolis

Leitung Jungmatschgerer Stellvertreter